Do 20.08.2020, 19 Uhr – Die Rebell(i)sche Studiobühne präsentiert: Glitter Twins mit „Beggars Banquet“

© Rolf Oeser

Glitter Twins mit „Beggars Banquet“, das komplette Album, mit Song-für Song-Kommentierung

„Beggars Banquet“, das siebte Studioalbum der Rolling Stones, das am 7. Dezember 1968 erschien, gilt als eines der besten Rockalben in der Pop-Historie und markierte einen Wendepunkt und Neustart für die Rolling Stones. Nach dem psychedelisch orientierten Vorläuferalbum „Their Satanic Majesties Request“, das sowohl bei den Stones-Anhängern als auch bei der Fachpresse für viel Kritik sorgte, kehrten die Stones stilistisch wieder zu ihren Ursprüngen Blues, Folk und Roots-Rock zurück.

Das Songschreiber-Gespann Mick Jagger/Keith Richards präsentierte sich in Bestform mit herausragenden Song-Kompositionen wie „Sympathy For The Devil“, „Streetfighting Man“, „Stray Cat Blues“, etc.

Die 7-köpfige Stones-Tribute-Band GLITTER TWINS spielt den kompletten Songzyklus des Albums in einer „unplugged/stripped-down“-Version. Kenner zählen die GLITTER TWINS zu den kompetentesten Stones-Tributebands Europas. Der Musikjournalist und Radiomoderator Volker Rebell ergänzt das Konzert durch eine Song-für-Song-Kommentierung mit dem Augenmerk auf die Besonderheiten und Hintergrundgeschichten des „Bettler-Banketts“.

 

Vorverkauf: https://www.frankfurtticket.de

Eintritt: € 25,- (+ Gebühren Frankfurt Ticket)

Web: https://radio-rebell.de/kalender/glitter-twins-beggars-banquet/