Fr 19.08.2022, 19.00 Uhr – Ian Brown Band

ian browne band

THE IAN BROWNE BAND

Getreu dem Blues Brothers Motto „Wir bringen die Band wieder zusammen“ formiert sich die Ian Browne Band wieder nach der pandemiebedingten Zwangspause. Mit viel Vorfreude und Begeisterung stehen die Musiker aus der Wetterau und dem Main-Kinzig-Kreis in den Startlöchern, um endlich ihr Publikum in gewohnter Weise unterhalten zu können. Eine regionale Fangemeinde konnte sich die Ian Browne Band durch Auftritte u.a. auf dem „Copa Kaba Noga“ Fest in Friedberg, der Friedrichsdorfer Sommerbrücke und auf diversen Sommerfesten in Büdingen, Altenstadt und Langenselbold erspielen. In diesem Jahr tritt die Band zudem zum zweiten Mal auf dem Bluesfestival „Blues Schmus und Apfelmus“ in Laubach auf (27.08.2022).

Herzstück der Band sind Frontmann Ian Browne als Sänger und Solo-Gitarrist sowie sein Sohn Jason (Rhythmus-Gitarre, Gesang). Eine weitere stimmliche Klangfarbe neben astreinen Orgel- und Piano-Sounds liefert Keyboarder Peter Hensel. Die hochrangig besetzte Bläser Gruppe besteht aus Christian Felke (u.a. BAP, Klaus Lage, Rodgau Monotones, Supermax) am Saxophon, Trompeter Paul Lanzerath (ehemals HR Big Band) und Volkmar Habermann an der Posaune. Das rhythmische Fundament liefern Stefan Krämer am Schlagzeug sowie Gastmusiker Andreas Schepp am Bass.

Die Band spielt vornehmlich Meilensteine des Blues und des Classic Rocks von Künstlern wie Eric Clapton Joe Bonamassa, Joe Cocker, B.B. King, ZZ Top etc. Die eigene Note kommt dabei auch durch selbst geschriebene Songs zum Ausdruck. Auf der Bühne werden energiegeladene Rock-Nummern ergänzt von gefühlvollen Balladen und Blues-Titeln, die durch die leidenschaftliche Darbietung der Musiker in den Bann ziehen.

 

Eintritt: € 18,- (+ Vorverkaufsgebühr)

Ticketbuchung: folgt

oder: Abendkasse.